Leitfaden für Praktikanten / Praktikantinnen

 

Orientierungspraktikum

 

1.Arbeitszeit:

Der Praktikant/die Praktikantin sollte aus Sicht der Schule an allen Tagen am Kernunterricht teilnehmen (8.00-12.30 Uhr) und an 2 Tagen in der OGS aktive Betreuungsaufgaben wahrnehmen. Diese umfassen Spielanregungen, Hausaufgabenbetreuung und AG-Angebote. Der zeitliche Umfang reicht an diesen Tagen bis 16.00 Uhr.

2.Organisation:

Das Praktikum beginnt am ersten Arbeitstag um 7.45 Uhr mit der Vorstellung im Sekretariat. Dem /der Praktikanten/in werden alle wichtigen Dokumente ausgehändigt (siehe Anlagen). Er/Sie informiert sich anhand der Unterlagen über die Schule. Ansprechpartnerinnen für die Orientierungspraktikanten ist Frau Weber. Die Schulleiterin, Frau Schönfelder, steht ebenfalls für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Die Praktikanten hospitieren in den ersten 4 Tagen in den 4 unterschiedlichen Jahrgangsstufen nach Absprache. Ab dem 5. Tag soll sich der Praktikant/die Praktikantin für eine Klasse entscheiden und sich in der restlichen Zeit dort aktiv einbringen.

3.Praktikumsinhalte:

             - Beobachtung von einzelnen Schülern und von Unterrichtssequenzen.

- In Absprache mit der Lehrkraft Beratungs- und Kontrollieraufgaben wahrnehmen.

- Kenntnisse über Unterrichtsvorbereitung erweitern durch gemeinsame Planung von Unterrichtsreihen mit der Lehrkraft.

             - Einzelne Unterrichtssequenzen selbstständig durchführen.

- Vielfältige Einblicke in den Lehrerberuf erlangen: Durch Teilnahme an Konferenzen, Klassenfesten oder Elternabenden.

- Pro Woche sollten 3 Pausenaufsichten begleitet werden. Die Aufsicht sollte aktiv sein, d.h. die Kinder sollten beobachtet, angesprochen oder berten werden.

- Am Ende des Praktikums findet ein Auswertungsgespräch mit der Schulleiterin und der Praktikumskoordinatorin statt.

- Im Hinblick auf schulinterne Evaluation ist es sinnvoll und wünschenswert, dass die Schule ein Exemplar des Praktikumsberichts erhält.

4.Anlagen:

Verschwiegenheitserklärung

Erziehungsvereinbarung der Grundschule Kaan-Marienborn

Kurzbeschreibung der Schule

Belehrung zum Infektionsschutz

Ggf. Praktikumsvertrag

 

   
© Grundschule Kaan-Marienborn